It's Lantzsch Time

Über uns

header-ueberuns

Bäckerei Lantzsch GmbH

Unternehmenssitz/Zentrale:

Reichardtstraße 2
06847 Dessau-Roßlau

Kontakt:

0340 – 50 34 20

Über uns – damals und heute

Handwerk und Tradition

Die Gründung des Handwerksbetriebes erfolgte am 19.10.1903 durch eine Gewerbeanmeldung bei der Gemeinde Naundorf in der Nähe von Köschenbroda bei Dresden. Gründer war der Bäckermeister Bruno Lantzsch aus Schrebitz-Däbritz bei Leipzig.
Im Jahr 1934 übernimmt Bäckermeister Hans Lantzsch in Johanngeorgenstadt im Erzgebirge eine Bäckerei, entschließt sich aber schon ein Jahr später zu einem Neubau in der Junkerssiedlung in Dessau-Süd.
Hier eröffnet 1936 die nach modernen Gesichtspunkten eingerichtete „Bäckerei und Konditorei“ in der Mittelbreite mit dem Auftrag, die in der Junkerssiedlung wohnenden Techniker und Spezialarbeiter angemessen zu versorgen. Die Bäckerei übersteht trotz schwerer Bombenschäden Krieg und Nachkriegszeit und auch die Zeit des realen Sozialismus in der DDR mit ihrer schikanösen Politik gegen Privatbetriebe.

Hans Lantzsch übergibt sie 1975 seinem Sohn, dem Bäcker- & Konditormeister Johannes Lantzsch, der zuvor in Görzke und Dessau-Ziebigk selbstständig Bäckereien betrieben hat. Johannes Lantzsch vergrößert und erneuert den Maschinenpark und rüstet vom traditionellen, mit Kohle beheizten Dampfbackofen auf zeitgemäße arbeitssparende Ofenanlagen. Er erweitert das Warenangebot im Sektor Feinbackwaren und Konditorei, letzteres unter entscheidender Mitarbeit seiner Ehefrau Renate und seines Sohnes Konditormeister Axel Lantzsch.

Gemeinschaftlich mit seinem Sohn Bäckermeister Felix Lantzsch gründet Johannes Lantzsch 1993 die „Bäckerei Lantzsch GmbH“ am Standort in Dessau-Süd und bleibt Teilhaber derselben bis zu seinem verdienten Ruhestand 1998. Im selben Jahr wird in Lutherstadt Wittenberg ein Objekt übergangsweise angemietet und bis zur Fertigstellung der neuen Produktionsstätte in Dessau, Reichardtstraße 2, im März 2002 genutzt.

Durch die Rückkehr in die Heimat der Backwarenherstellung zeigen wir, die Bäckerei Lantzsch GmbH, dass wir nie unsere Tradition und Herkunft vergessen haben. In 20 Filialen in und um Dessau beschäftigen wir als modernes mittelständiges Unternehmen 120 Mitarbeiter – als Bäcker(innen), Konditor(innen), Fachverkäufer(innen) und Fahrer(innen). Wir sind sehr daran interessiert, Mitarbeiter in unserer Region zu halten und somit auch der nächsten Generation perspektivisch Möglichkeit eines Berufseinstiegs in ihrer Heimat zu ermöglichen. Unter der Berücksichtigung modernster Technologien produzieren wir am Firmensitz in Dessau qualitativ sehr hochwertige Produkte. Hierfür kommen zum Teil traditionelle Familien-Rezepten aus der Gründungszeit zur Anwendung. Wir verwenden natürliche regionale Rohstoffe, z.B. Mehl aus der Magdeburger Börde. Zusatzstoffe oder Fertigmehlmischungen finden für unsere Produkte keine Verwendung. Wir setzen auf gesunde ehrliche Lebensmittel. Ein breites Angebot an Vollkornprodukten unterstreicht diesen unseren Anspruch. Ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu industriell hergestellten Backwaren und die Unterstreichung unseres Traditionsbewusstsein ist die Tatsache, dass wir unseren Backwaren Zeit geben, Zeit zu ruhen, zu gären. Dieser Prozess wird mittels hauseigenem Natursauerteig in Gang gebracht. Ohne künstliche Backtriebmittel. Diesen Unterschied sehen, schmecken und fühlen unsere Kunden, äußert er sich doch durch besseren Geschmack, längerer Haltbarkeit und einer schönen lockeren Krume, gesünder ist Natürlichkeit allemal. Probieren Sie es aus!